Fendt: Tigo PR und Tigo XR

Alter Bekannter im neuen Kleid: Der Fendt Tigo-Ladewagen.

Foto: Hersteller

Auf dem Weg zum Fulliner

Neu im Fendt Futtererntetechnikprogramm sind die Ladewagen Tigo XR und Tigo PR. Erreicht wird die hohe Kapazität bei beiden Modellen durch die verschiebbare Stirnwand, mit der auch die Ladefläche über dem Ladeaggregat genutzt wird. Dabei sorgt die Lade- und Abladeautomatik VarioFill mit einer stufenlosen Steuerung für eine optimale Pressdichte. Für den Abladeprozess schwenkt die Stirnwand nach hinten. Um eine noch bessere Gewichtsverteilung und optimale Straßenlage zu gewährleisten, ist der Fendt Tigo XR sowie der Tigo PR  im Gegensatz zu vergleichbaren Wagen, ca. einen Meter kürzer und damit leichter und wendiger.

Alle Gerätefunktionen sind über ISOBUS und das Varioteminal steuerbar. So werden alle Funktionen über das Terminal oder über den Joystick bedient. Wahlweise steht für beide Modelle auch der Parallelbetrieb über das separate Ladewagenterminal zur Verfügung.

. Das ausschwenkbare Schneidwerk beim Fendt Tigo mit 40 (PR) und 45 (XR) Messern kann einfach mit den beiden Tasten auf der linken Seite des Wagens oder von der Kabine aus bedient werden. 
Mit der ungesteuerten, leisen und wartungsarmen Pick-Up mit einer Arbeitsbreite von bis zu 2 m garantieren der Fendt Tigo XR und PR eine hohe Durchsatzleistung. Damit das Futter dabei sehr schonend aufgenommen werden kann und eine hohe Futterqualität erreicht wird sind die Rotorzinken 25 mm breit. Als einziger Hersteller hat Fendt das Rotorantriebsgetriebe im Fahrwerksrahmen integriert.

Der Schnittspalt der Messer im Rotor ist mit 3,5 mm der geringste am Markt und garantiert eine einzigartig hohe Schnittqualität für bestes Futter. Genauso einzigartig und patentiert ist das Rotorzinkenwechselsystem. Damit ist es möglich, einzelne Zinken auszuwechseln, ohne den gesamten Rotor zu tauschen. Das reduziert den Arbeits- und Kostenaufwand erheblich.
Modelle mit der Typenbezeichnung D am Ende verfügen über bis zu drei Dosierwalzen.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Der Maßstab
Der Maßstab
Fendt 1050 Vario: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed