Fendt: Squadra 1290 UD

Maximale Pressdichten soll die neue Fendt Squadra 1290 UD bieten, notwendig sind dafür 350 PS.

Foto: Hersteller

Für kompakte und schwere Ballen

Die neue Fendt Squadra 1290 UD (120 x 90 cm, max. Ballenlänge 3,20 m) erzeugt eine nach eigenen Angaben einzigartige Presskraft von 760 kN, was Pressdichten von bis zu 245 kg/m³ im Stroh ermöglicht, notwendig sind dafür 350 PS. Maßgeblich für die Erzeugung hoher Pressdichten ist das neue Ultra-Hauptgetriebe samt Antriebsstrang, mit dem die Kraftübertragung noch effizienter wird. Die Zapfwellendrehzahl vom Traktor wird zunächst über ein Zwischengetriebe an der Presse auf 1.500 U/min erhöht. Diese Steigerung um 50 Prozent erzeugt im Vergleich zur bekannten Quaderballenpresse Fendt 1290 XD eine um 130 Prozent höhere Schwungradenergie und verringert den maximalen Leistungsbedarf bei gleichzeitig ruhigerem Lauf. Im Ultra-Hauptgetriebe selbst wird das Antriebsdrehmoment in einem Zwischenschritt auf zwei gleich schnelle Zahnräder aufgeteilt und anschließend wieder im großen Antriebsrad des Presskolbens zusammengeführt. Diese Drehmomentaufteilung im Hauptgetriebe ermöglicht es, bei annähernd konstantem Gewicht und Dimension des Hauptgetriebes im Vergleich zur 1290 XD die doppelte Leistung zu übertragen.

Die erhöhte Kolbengeschwindigkeit von 50 Hüben/min und die neukonstruierte Pick-Up mit fünf  gesteuerten Zinkenreihen, 80 Zinken und angetriebener Zuführwalze über die gesamte Breite, sorgt gleichzeitig für eine 20-prozentige Steigerung der Durchsatzleistung.
Der um 55 Prozent (178 mm Gesamtdurchmesser) größere Pressdruckzylinder als bei der bekannten Fendt Quaderballenpresse XD erzeugt ausreichend Kraft, um das höchste Ballengewichte zu erreichen. Darüber hinaus sorgt die um 0,7 m verlängerte OptiForm Ultra Presskammer für eine perfekte Ballenform bei maximaler Lebensdauer.

Die konsequente Umsetzung des einzigartigen Ultra Density Konzepts mit sechs Doppelknotern erforderte die Entwicklung einer neuen Garngeneration. In Kooperation mit den führenden Garnproduzenten wurde das neue UHD Garn entwickelt und die Fendt Doppelknoter umfangreich überarbeitet und auf höchste Pressdichten ausgelegt. Die bekannten Vorteile, wie bessere Zugänglichkeit und ein geringer Garnverbrauch, bleiben selbstverständlich erhalten.
Der Garnvorrat garantiert mit 36 Rollen, aufgeteilt in zwei Reihen und bester Zugänglichkeit, den effizienten Einsatz über den gesamten Tag hinweg. Für Wartungsarbeiten lassen sich die staubdichten Garnkästen bequem zur Seite wegschwenken.

Die Fendt Squadra 1290 UD ist aufgrund des neuen Fahrwerks in verschiedenen Außenbreiten mit unterschiedlicher Bereifung verfügbar: unter einer Außenbreite von drei Metern mit der Bereifung  620/50R22,5 oder 620/55R26,5 und bei einer Außenbreite von 3,20 Meter mit der größtmögliche Bereifung 710/50R-26,5.
Das neue Topmodel unter den Fendt Quaderballenpressen, die Squadra 1290 N UD, erscheint selbstverständlich auch in einem neuen, progressiven Design, das die hohen Ansprüche an Leistung und Qualität widerspiegelt.

Die komplette Presse wird über ISOBUS gesteuert. So kann die neugestaltete und intuitive Bedienoberfläche bequem über das Fendt Varioterminal oder jedes andere ISOBUSfähige Terminal genutzt werden. 

Hersteller

Fendt

08342 / 77-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Zweite Stufe gezündet
Zweite Stufe gezündet
Feldhäcksler-Baureihe 9000 von John Deere: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed