Claas: Uniwrap 400

Die neuen Rollant 400 Uniwrap-Modelle mit variabler Mantelfolien- und Netzbindung stehen ab der Erntesaison 2018 zur Verfügung.

Foto: Hersteller

Netz oder Folie: Jetzt auch bei Claas

Statt der üblichen Netzbindung können die Rundballen aus den Claas Uniwrap-Presswickelkombinationen nun erstmals auch mit Mantelfolie gebunden werden. Hat ein Ballen in der Presskammer die gewünschte Größe erreicht, wird er automatisch mit bis zu acht Folienlagen gebunden. Die Netzbindung ist nach wie vor möglich - es kann im Bedienterminal einfach und schnell zwischen den Bindearten gewechselt werden, nach dem das entsprechende Material in die Bindung eingelegt wurde.
Um das Beladen der Pressen mit einer neuen Folien- oder Netzrolle zu vereinfachen, verfügen die neuen Rollant 400 Uniwrap-Modelle serienmäßig über eine seitlich angebrachte, klappbare Rollenrampe.

Hersteller

Claas

05247/12-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Schöne Tipps für kleine Körner
Schöne Tipps für kleine Körner
Tuning von Drillmaschinen: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed