Claas: Rollant 520

Die Schließzylinder der Heckklappe können mit bis zu 150 bar beaufschlagt werden und sorgen laut Claas für höchste Ballendichte.

Foto: Bertling

Neue Festkammer-Rundballenpresse

Die neue Festkammer-Rundballenpresse Rollant 520 ist das neue Einstiegsmodell von Claas. Mit Ihren 16 Walzen formt sie Ballen mit einem Durchmesser von 1,25 m und einer Breite von 1,20 m. Optional kann das bereits bekannte MPS II-System bestellt werden. Es schwenkt ein federgespanntes Segment mit drei Walzen in die Presskammer und sorgt für zusätzlichen Pressdruck.

Das Erntegut wird über eine 1,85 m breite, gesteuerte Pickup bei den Maschinen mit Raffer oder über eine 2,10 m breite, gesteuerte Pickup bei den Maschinen mit Rotor aufgenommen. Neben einem Förderrotor, kann man einen Schneidrotor mit 14 Messern und einer Schnittlänge von 70 mm bestellen. Die Schmierung der 1-Zoll-Antriebsketten erfolgt kontinuierlich über eine einstellbare Exzenterpumpe. Bedient wird die Rollant 520 über das Claas Operator-Terminal.

Hersteller

Claas

05247/12-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Dänische Druckbetankung
Dänische Druckbetankung
Gülletanker PG II 16 von Samson | mehr »

Traktoren

Content Management by InterRed