Fella: Ramos-Frontmähwerk

Der Pendelweg von +/- 6,5 Grad ermöglicht dem Mähwerk eine exakte Anpassung an die Bodenkontur.

Foto: Hersteller

Überarbeitetes Mähwerk in neuem Look mit neuem Namen

Fella stellt drei überarbeitetet Frontmäher vor: Das Ramos 3060 FP-SL mit angetriebener Schwadleiteinrichtung, das Ramos 3060 FP-KC mit Zinkenaufbereiter, das Ramos 3060 FP-RC mit Rollenaufbereiter sowie eine einfache Variante, das Ramos 3060 FP.
Durch die kompakte Bauweise des Ramos 3060 FP liegt der Schwerpunkt nah am Traktor und entlastet somit die Vorderachse. Durch die spezielle Anbindung des Pendelbocks an der Mäheinheit wird diese in sich gezogen. Für eine Entlastung über die gesamte Arbeitsbreite des Mähwerks sorgt die traktorseitige Federentlastung zum Oberlenkeranlenkpunkt oder zu Halterungen am Traktor. Der Anbau am TRaktor erfolgt traditionell mit einem Kuppel-Dreieck.
Die symmetrische Anzahl der sechs Mähscheiben ermöglicht dem Ramos 3060 FP eine gleichmäßige Schwadablage ohne zusätzliche Förder- oder Schwadleittrommeln.  Der serienmäßige Klingenschnellwechsel reduziert Wartungszeiten im Handumdrehen. Durch einen integrierten Halter ist das notwendige Werkzeug dafür stets zur Hand. Die integrierte Klingenboxrundet das Bild ab.
Um die 3 Meter Transportbreite einzuhalten ist die Seitenschutzabdeckung klappbar – auf Wunsch auch hydraulisch.

Hersteller

Fella

+49 9128 73-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Ein smarter Typ
Ein smarter Typ
Valtra T-Serie mit „Smart Touch“-Bedienung: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed