Lindner: Lintrac 110

Das höchstzulässige Gesamtgewicht des Lintrac 110 liegt bei acht Tonnen, die Nutzlast bei rund 3,5 Tonnen.

Foto: Hersteller

Leistung nach oben erweitert

Lindner stellt den neuen Lintrac 110 vor, der ab Sommer 2018 produziert wird. Herzstück des neuen Traktors ist das stufenlose Getriebe TMT11 von ZF. Im Vergleich zum TMT09 aus dem Lintrac 90 ist es mit einer größeren Hinterachse ausgerüstet. Der stufenlose Lintrac erreicht 40 km/h schon bei 1.790 U/min. Die 4fach-Zapfwellen ermöglichen Arbeitseinsätze mit reduzierter Motordrehzahl. Für effiziente Leistung steht der 4-Zylinder-Motor von Perkins (113 PS, 450 Nm Drehmoment) mit Partikelfilter. Als Kraftstoff ist nur Diesel notwendig. Die Arbeitshydraulik ist mit einer 88-Liter-Axialkolbenpumpe ausgerüstet. Die Verstellpumpe fördert immer nur die gerade benötigte Ölmenge.
Darüber hinaus hat Lindner die Kabine großzügiger und mit noch besserer Sicht sowie Beleuchtung gestaltet. Verstärkt wurde die 4-Rad-Lenkung, die auch beim Lintrac 110 für überdurchschnittliche Wendigkeit sorgen soll.
Der Lintrac 110 ist so konzipiert, dass er für das autonome Fahren nachgerüstet werden kann (TracLink-Pilot), sobald es erlaubt wird. Mit der „Copy-und-Paste“-Funktion erlernt der Traktor die gefahrene Route. Ein weiteres Beispiel für eine praktische Anwendung ist die „Follow-me“-Funktion, mit der der Traktor selbstständig einem vorausfahrenden Schlepper folgt.

Hersteller

Lindner

+43/5338/74 200

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Präzise und schick
Präzise und schick
Amazone Großflächenstreuer ZG-TS 10001 ProfisPro: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed