Carraro: Ibrido

Noch ein Konzept ist der von Carraro vorgestellte Hybridtraktor Ibrido mit diesel-elektrischem Antrieb.

Foto: Hersteller

Neuer Hybrid von Carraro

Carraro stellt zur EIMA in Bologna einen neuen Hybrid-Traktor vor. Der Ibrido basiert auf den Standard-Schmalspurschleppern der Marke und teilt mit Ihnen die Abmessungen sowie die Kabine und das mechanische 24 x 24 Getriebe. Trotz der kompakten Maße hat Carraro es geschafft, noch einen Elektro-Motor unter der Haube zu platzieren. Gekoppelt mit dem Motor wird dieser durch vor der Kabine montierte Batterien angetrieben.

Wie bei den meisten Hybridfahrzeugen soll der Fahrer so je nach Leistungsbedarf entweder rein elektrisch (geringer Leistungsbedarf) oder kombiniert diesel-elektrisch fahren können. Bei Straßenfahrten oder schweren Zapfwellenarbeiten leistet der Ibrido so bis zu 105 PS. Mit dem Hybridkonzept soll neben der Begrenzung der Emissionen auch eine Geräusch-Reduzierung erreicht werden.

Der als Konzeptfahrzeug vorgestellte Traktor wurde bereits mit zwei EIMA-Medaillen für die technische Innovation und die ökologische Wirkung ausgezeichnet.

Hersteller

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Frontlader-Tuning die Zweite
Frontlader-Tuning die Zweite
Tuning-Tipps für Frontlader: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed