New Holland: T6 Dynamic Command

New Holland stellt den T6 Dynamic Command mit noch mehr Bedienkomfort und neuem Getriebe vor.

Foto: Hersteller

New Holland Doppelkupplungsgetriebe

New Holland Agriculture erweitert die T6-Baureihe mit dem neuen T6 Dynamic Command. Die neuen Modelle T6.145, T6.155, T6.165 und T6.175 verfügen über ein neues Teillastschaltgetriebe mit 8 Lastschaltstufen. Die Traktoren sind für den universellen Einsatz gedacht.

Das Dynamic Command-Getriebe ist eine Eigenentwicklung. Gefertigt wird dieses Getriebe auf einer neuen, Fertigungsstraße im New Holland Getriebewerk in Modena, Italien. Das 24x24 Getriebe (3 Gruppen, 8 Gänge) ist auf höchste Effizienz ausgelegt, denn aufgrund der Konstruktion des Getriebes lassen sich höhere Arbeitsgeschwindigkeiten mit geringerem Kraftstoffverbrauch erzielen. Herzstück des 8-stufigen Teillastschaltgetriebes mit 3 Ganggruppen ist die Doppelkupplungstechnologie.

Die 4 ungeraden Gänge plus eine Kupplung sind auf einer Welle, die 4 geraden Gänge plus eine Kupplung auf einer zweiten Welle angeordnet. Die zwei Kupplungen schalten die Verbindungen zwischen den Wellen. Wird von einem ungeraden Gang in einen geraden geschaltet, so öffnet die Kupplung des ungeraden Gangs, während die andere Kupplung den geraden Gang kraftschlüssig macht.

Verschiedene Automatikfunktionen erleichtern die Bedienung des Getriebes. Alle Gänge schalten vollautomatisch. Beim Abbremsen bis zum Stand kuppelt der Traktor selbstständig aus und beim Anfahren wieder ein.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Präzise und schick
Präzise und schick
Amazone Großflächenstreuer ZG-TS 10001 ProfisPro: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed