Steyr: Profi

„S-Control-8“ heißt das neue achtstufige Lastschaltgetriebe im Steyr Profi.

Foto: Wilmer

Profi mit 8-stufiger Lastschaltung

Nach Case IH und New Holland hat auch Steyr in seiner „Profi“-Serie das neue acht-stufige Lastschaltgetriebe vorgestellt. „S-Control-8“ heißt der im italienischen Modena gebaute Triebsatz mit 24/24 Übersetzungen bei den Österreichern. Ebenfalls neu ist das „S-Stop II“ im Steyr Profi. Damit kann der Fahrer zum Beispiel an Straßenkreuzungen oder beim Rangieren nur mit dem Bremspedal ganz dosiert anhalten und auch wieder losfahren. Drehmomentsensoren im Getriebe stellen dabei automatisch sicher, dass bei Bergabfahrten mit schweren Lasten, der Kraftschluss auch erhalten bleibt, wenn die Bremse betätigt wird. Genauso reagiert die Kupplung nicht, wenn nur die Lenkbremse getreten wird.

Hersteller

Steyr

+43 (0) 7435 500 - 0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Zweite Stufe gezündet
Zweite Stufe gezündet
Feldhäcksler-Baureihe 9000 von John Deere: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed