Agravis und Väderstad weiten Zusammenarbeit aus

Vier von insgesamt 20 Agravis-Technik-Gesellschaften vertreiben inzwischen Bodenbearbeitungsgeräte und Sätechnik von Väderstad.

Foto: Archiv

Die Agravis Raiffeisen AG und der schwedische Anbieter für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik Väderstad weiten ihre Zusammenarbeit aus. Nachdem bereits drei Agravis Technik-Gesellschaften (Münsterland-Ems, Lenne-Lippe und Sachsen-Anhalt/Brandenburg) die Produkte von Väderstad in ihr Angebot aufgenommen haben, ist 2017 auch die AGRAVIS Technik Raiffeisen GmbH im südöstlichen Niedersachsen mit den Standorten Bockenem, Northeim, Rosdorf und Schladen dazugekommen.

Content Management by InterRed