Alles Wichtige zur Hofübergabe

Der neue Ratgeber von top agrar enthält alles Wichtige zum Thema „Hofübergabe“.

Foto: top agrar

Die Hofübergabe muss Übergeber, Nachfolger und weichende Erben zufriedenstellen. Der neue top agrar-Ratgeber „Hofübergabe gestalten, Abfindung regeln“ gibt Ihnen alle Infos, die Sie für eine gelungene Übergabe benötigen. In fünf Kapiteln erklären Ihnen die Experten, wie Sie die Übergabe für Ihren Betrieb und Ihre Familie konkret gestalten können – je nachdem, ob der Betrieb im Rahmen der Höfeordnung oder nach BGB-Recht vererbt wird.
 
Im ersten Kapitel geht es um die Vorbereitung der Hofübergabe. Welche Erwartungen haben Übergeber, Nachfolger und weichende Erben? An welche Sachfragen müssen Sie denken? Das zweite Kapitel gibt Auskunft darüber, was in einem Übergabevertrag stehen sollte und was nicht. Ebenso, welche besonderen Regelungen zum Beispiel für Mietobjekte, Biogas- und PV-Anlagen gelten. Natürlich geht es auch um die Gestaltung des Altenteils, die Höhe der Barrente und der Abfindung sowie ggf. um die Aufnahme einer Pflegeklausel. In Kapitel drei und vier listen die Experten auf, was gesetzlich für Abfindung und Nachabfindung differenziert nach Höfeordnung bzw. BGB-Erbrecht gilt. An Beispielen wird erläutert, wie Sie einen fairen Interessenausgleich zwischen Hofübernehmer und weichenden Erben gestalten können. Das letzte Kapitel richtet den Blick nach vorn. Wie kann der Hofübernehmer bereits frühzeitig die Weichen für die Zukunft stellen und sich und seine Familie absichern.
 
Die Hofübergabe ist ein hochkomplexes Thema. Der neue Ratgeber gibt Ihnen auf 144 Seiten viele nützliche Tipps und Hinweise, wie Sie die Übergabe für Ihren Betrieb und Ihre Familie optimieren können. Profi-Abonnenten können den Ratgeber „Hofübergabe“ für 24,90 Euro (Normalpreis 29,90 Euro) bestellen unter der Artikelnummer 080504 im Internet unter topagrar.com/hofuebergabe, per Mail an buchvertrieb@topagrar.com oder telefonisch unter 0 25 01/8 01 30 20.

Content Management by InterRed