Arbeitssicherheit und Erste Hilfe: Wissen online erwerben

Die Online-Fortbildungen vermitteln Informationen struktu-riert und anschaulich und punkten durch interaktive Übungen.

Foto: Landakademie

Wie Erste Hilfe richtig geht und wie man aktiv zur Arbeitssicherheit in einem Betrieb beiträgt, vermitteln neue Online-Fortbildungen der Landakademie in Berlin. Die Landakademie ist nach eigenen Angaben führend bei Online-Fortbildungen im Agrar- und Gartenbausektor. Sie hat jetzt ihr Portfolio um Online-Kurse erweitert, die weitere Zielgruppen ansprechen: Die Fortbildungen zur Ersten Hilfe und zur Arbeitssicherheit vermitteln die Basics auch für vor- und nachgelagerte Branchen der Agrarwirtschaft.

Die Online-Fortbildung der Landakademie zur Arbeitssicherheit informiert die Teilnehmer über Risiken und Gefahren, über Rechte und Pflichten, über Brandschutz und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Wie im Notfall zu handeln ist, wird in einem eigenen Kapitel behandelt.

Der Online-Erste-Hilfe-Kurs ist allgemeingültig: Die dort beschriebenen Regeln und Maßnahmen sind überall nutzbar: Wie man bei Bewusstlosigkeit oder Herzstillstand richtig reagiert, wie bei Stürzen zu handeln ist, wie eine Wundversorgung zu erfolgen hat oder wie man Personen mit einer Über- oder Unterzuckerung zu versorgen hat, gilt übergreifend für Mitarbeiter in allen Unternehmen. Das Online-Training frischt das Wissen der Teilnehmer auf und bereitet auf den Notfall vor.

Beide Online-Fortbildungen dauern rund 30 Minuten und können jederzeit gebucht werden und stehen dann vier Wochen zur Verfügung. Die Kosten dafür betragen 34,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer je Kurs.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed