Bredal baut neue Testhalle

Bei Bredal startete im August der Bau einer neuen Testhalle, in der ab dem Sommer 2019 die Streubilder von Dünger- und Kalkstreuen vollautomatisch erfasst werden sollen.

Foto: Werkbild

Bredal A/S baut eine neue Testhalle für Kalk- und Düngerstreuer. Der erste Spatenstich erfolgte bereits im August, die Inbetriebnahme ist für Sommer 2019 geplant. Gebaut wird die Halle am Standort in der Nähe von Vejle im südlichen Dänemark.

Ziel ist es, zukunftsorientierte Arbeitsbreiten und verschiedene Streugüter kontinuierlich und standardisiert überprüfen zu können. Dazu wird das Streugut vollautomatisch aufgefangen und verwogen, woraus dreidimensionale Computerbilder entstehen. Um simulierte Berechnungen und und potenzielle Ungenauigkeiten zu vermeiden, erfolgen die Messungen im Maßstab 1:1.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed