Ceat: 7 Jahre Garantie auf Radialreifen

Der Reifenhersteller Ceat gibt jetzt sieben Jahre Garantie auf landwirtschaftliche Radialreifen.

Foto: Werkbild

Der Reifenhersteller Ceat Specialty kündigt neben der Ausweitung seiner Produktpalette (Reifen für die landwirtschaftliche Nutzung) die Einführung einer 7-Jahres-Garantie an. Die Garantie deckt alle Radialreifen für die landwirtschaftliche Nutzung mit Traktoren ab, die speziell für minimale Bodenverdichtung, hohe Traktion und gute Straßenlage konzipiert sind.

Das Unternehmen bietet beim Kauf aller Radialreifen für die landwirtschaftliche Nutzung eine Gutschrift von 100 % des Kaufpreises, falls diese innerhalb der ersten zwei Jahre nach Kauf aufgrund von Herstellungs- oder Materialschäden unbrauchbar werden – vorausgesetzt die Abnutzung beträgt nicht mehr als 25 Prozent. Um die Abwicklung des Garantieanspruchs kundenfreundlich zu gestalten, bietet das Unternehmen die Möglichkeit, Garantieforderungen mithilfe digitaler Fotos auf elektronischem Wege einzureichen.
 
„Im Sektor für geländegängige Reifen sind wir vielleicht noch relativ neu, aber wir können auf 90 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche im Allgemeinen zurückblicken (...)“, sagt Vijay Gambhire, Managing Director von Ceat Specialty.

Content Management by InterRed