Rolls-Royce liefert MTU-Motoren an Claas ab 2019

Claas baut ab 2019 unter anderem in den Claas Xerion MTU-Motoren der Abgasstufe V ein.

Foto: Werkbild

Rolls-Royce und der Landmaschinenhersteller Claas haben eine Projektvereinbarung über die Lieferung von MTU-Motoren für Agrarfahrzeuge abgeschlossen. Diese Motoren werden dem Emissionsstandard EU-Stufe V entsprechen, die ab 2019 in Kraft tritt.

Insgesamt sollen über alle Baureihen und Emissionsstufen hinweg 4.000 bis 5.000 Motoren pro Jahr geliefert werden und in Mähdreschern (Lexion und Tucano), Jaguar-Feldhäckslern und Xerion-Großtraktoren verbaut werden. Die MTU-Motoren der Baureihen 1000 bis 1500 basieren auf den bekannten Daimler-Nutzfahrzeugmotoren und haben nach Herstellerangaben eine Leistung von 100 kW/136 PS bis 480 kW/653 PS.

Content Management by InterRed