Claas: flexible Kurzzeitmiete für Traktoren

Mit First Claas Rental können Landwirte und Lohnunternehmer auf Arbeitsspitzen mit der kurzfristigen Anmietung von Traktoren im Leistungsbereich von 90 bis über 400 PS reagieren.

Foto: Werkbild

Mit First Claas Rental bietet Claas in Deutschland in ausgewählten Regionen ab sofort eine Plattform für die Kurzzeitmiete von Traktoren im Leistungsbereich von 90 bis über 400 PS an. Der Nutzer wählt über die Internet-Plattform firstclaasrental.claas.com einen Traktor in der passenden Leistungsklasse aus und bestimmt die für seinen Einsatz notwendigen Optionen. Nach Abschluss des Mietvertrags steht die Maschine innerhalb von 48 Stunden bei ausgewählten Vertriebspartnern mit der gewünschten Ausstattung zur Verfügung.
 
Die Vertriebspartner Claas Weser-Ems, Claas Braunschweig, Worch Landtechnik und Claas Württemberg starten mit First Claas Rental und sind je nach geografischer Lage Vertragspartner des Mieters. Die möglichen Mietzeiträume erstrecken sich flexibel von einer Woche bis zu einem Jahr. Die Abrechnung erfolgt auf der Basis einer 40 Stunden Woche mit einem Kostenvorteil bei längeren Mietzeiträumen. Der Mietpreis für den gewählten Zeitraum wird im Portal direkt angezeigt. Ergibt sich während der Miete ein längerer Bedarf, ist eine unkomplizierte Verlängerung möglich.
 
Bei First Claas Rental kommen laut Claas ausschließlich neue oder neuwertige Traktoren der Baureihen Arion und Axion zum Einsatz. Alle Maschinen befinden sich für höchste Einsatzsicherheit im Wartungsprogramm Maxi Care und sind haftpflicht- sowie teilkaskoversichert. Sollte es zu einem Ausfall kommen, steht innerhalb von höchstens 48 Stunden eine Ersatzmaschine zur Verfügung.

Content Management by InterRed