Digital wohler fühlen

In einem Pilotprojekt kann der Lebensmittelkonzern Nestlé das Tierwohl im Kuhstall über das SenseHub-Monitoring-System kontrollieren.

Foto: Archiv

Der Konzern Nestlé und der internationale Anbieter von Elektronik für die Tieridentifikation, Allflex Livestock Intelligence, wollen in einem Pilotprojekt das Wohlbefinden von Milchkühen überwachen. Deren Milch wird für bestimmte Nestlé-Produkte verarbeitet. Nestlé bekommt durch das „SenseHub-Monitoring-System“ einen umfassenden Einblick in das Wohlbefinden einzelner Kühe und der Herde. Die Überwachung ist bereits bei mehreren Nestlé-Lieferbetrieben im Einsatz.

Content Management by InterRed