Erfolgreich in schwierigem Markt

Kärcher hat das Jahr 2018 erfolgeich abgeschlossen, auch wenn das Marktumfeld schwierig war.

Foto: Werkbild

Mit 2,53 Mrd. Euro kann die Alfred Kärcher SE & Co. KG einen neuen Umsatzrekord für das Geschäftsjahr 2018 verzeichnen. Das entspricht einem Plus von 1,0 % im Vergleich zum Vorjahr oder 5,5 % um Währungs- und Sondereffekte bereinigt. Dieses Wachstum spiegelt sich auch in der Zahl der Beschäftigten wider: Im Jahr 2018 wurden über 700 neue Mitarbeiter eingestellt. Damit erreicht das Familienunternehmen erstmals die Zahl von 13.027 Mitarbeitern.
„Das gesamtwirtschaftliche Umfeld war im vergangenen Jahr vergleichsweise schwierig. Die Reinigungsgerätebranche ist nur sehr verhalten gewachsen. Trotzdem haben wir bei Kärcher unsere Investitionen im Vergleich zum Jahr 2017 um ein Drittel gesteigert“, sagt Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands.

Content Management by InterRed