Erster Traktor mit Biogas-Antrieb

Foto: Archiv

Die Firma LuPower aus dem österreichischen St. Andrä in der Nähe von Salzburg hat den Prototyp eines Diesel-Traktors mit Erdgas/Biogas-Antrieb entwickelt. Das Nachrüstkit sitzt auf einem Steyr CVT 6195, der damit nicht nur mit Diesel, sondern zusätzlich mit auch mit Bio- oder Erdgas betrieben werden kann. Diesel muss bei dem Selbstzünder zwar weiterhin als Zündmittel eingespritzt werden, je nach der Leistungsabnahme wird aber das Biogasgemisch der Ansaugluft beigemengt und der Dieselanteil so um bis zu 40 % reduziert. Die Emissionen reduzieren sich entsprechend.

Um das Biogas verwenden zu können, muss es durch entspre¬chende Filtertechnik (ähnlich wie beim Einspeisen ins Erdgasnetz) aufbereitet werden. Anschließend wird es in sogenannte „Composit“-Flaschen gefüllt, welche auf dem Schlepperdach befestigt sind. Das Nachrüstkit wird laut LuPower rund 15000 Euro kosten, soll aber zumindest in Österreich bis zu 30 % staatliche Förderung bekommen können.

Steyr CVT 6195 mit Erdgas/Biogas-Antrieb Nachrüstkit von LuPower.

Content Management by InterRed