Erweiterte Ersatzteillinien Dural und DuraMaxx von Lemken

DuraMaxx-Scheiben an der Kurzscheibenegge Rubin 10 für besondere Ansprüche.

Foto: Werkbild

Lemken teilt ab sofort seine Ersatzteile für Bodenbearbeitungsgeräte in die Linien "Dural" für Langlebigkeit und "DuraMaxx" für höchste Anforderungen. Schon Mitte der 80er Jahre wurde mit den Dural-Pflugkörpern eine erste Verschleißteilgeneration unter eigenem Namen eingeführt. Dieser folgten vor rund 10 Jahren die DuraMaxx-Körper aus besonders gehärtetem Stahl, mit denen sich die Standzeit verlängert.

Seitdem hat Lemken das Angebot an besonders widerstandsfähigen Teilen auf den Bereich Stoppelbearbeitung ausgeweitet. So ist für den Grubber Karat neben Stahlscharen und aufgepanzerten Scharen inzwischen ein vollständiges Programm an Hartmetallteilen verfügbar. Auch die Scheiben der Kurzscheibenegge Rubin sind sowohl in der bewährten Standardqualität (Dural) als auch hochvergütet für eine längere Standzeit (DuraMaxx) erhältlich.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed