Exklusiver Samson-Vertriebspartner für Bayern

Samson Agro weitet sein Vertriebsnetz in (Süd-)Deutschland aus.

Foto: Tovornik

Im Zuge der Erweiterung des Händlernetzes in Deutschland hat Samson Agro die Claas Main-Donau GmbH & Co KG als neuen Vertriebspartner in Bayern gewonnen. „Wir nehmen das komplette Programm von Samson in unser Portfolio auf und runden so unser Gülletechnik- und Dungstreuersortiment im oberen Preissegment ab“, bestätigt Christian Hußmann, Geschäftsführer der Claas Main-Donau. Samson wird in Ergänzung zu dem bestehenden Lieferanten Eckart ins Produktportfolio aufgenommen. Somit vertreibt die Claas Main-Donau Samson exklusiv in Bayern und übernimmt ebenfalls das Ersatzteil- und Servicegeschäft.

„Mit der neuen Düngeverordnung wird eine neue und weitaus wirkungsvollere Ausbringungstechnik benötigt. Die Maschinen von Samson Agro nutzen die Nährstoffe in Gülle und Mist bereits optimal, da in Dänemark seit Jahren strenge Umweltgesetze gelten“, erklärt Torben Larsen. Ebenfalls zu einer effizienteren Ausbringung kann laut Hersteller das neue Ejektor-Vakuum-Pumpensystem beitragen. Es pumpt alle Flüssigkeiten und erfordert nach Herstellerangaben bei niedrigen Betriebskosten eine geringe Instandhaltung. Die SAP-Saugarme können mit Saugstutzen, Andockstation oder Saugschlauch kombiniert werden.

Samson Agro beschäftigt mit Hauptsitz in Viborg (Dänemark) ein Team von etwa 200 Mitarbeitern, davon vier Verkäufer sowie drei Servicekräfte in Deutschland. Samson betreibt aktuell ein Kompetenzcenter in 49549 Ladbergen. Um den Vertrieb und das Servicegebiet in Deutschland weiter auszubauen, ist ein weiteres Kompetenzcenter in Süddeutschland geplant.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed