John Deere und Pessl gründen Vertriebspartnerschaft

Die Wetterstationen wie auch alle anderen Produkte von Pessl können in Zukunft bei teilnehmenden John Deere-Händlern erworben werden.

Foto: Werkbild

John Deere und Pessl Instruments GmbH haben eine Vertriebspartnerschaft bekanntgegeben. Pessl ist einer der führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Wetterstationen, Telemetrie-Systemen sowie weiterem Zubehör für die Präzisionslandwirtschaft. John Deere verfügt über ein flächendeckendes Vertriebsnetz und ein umfangreiches Maschinensortiment, das mit AMS-Technologie ausgestattet ist.
 
Mit der Kooperation erhalten die John Deere Vertriebspartner und Partnerbetriebe auf Wunsch Zugang zum kompletten Pessl Produktportfolio. Bei Beratung und Verkauf werden sie vom Pessl Vertriebs- und Serviceteam unterstützt. Gleichzeitig können sie die Integration der Komponenten in das John Deere Operations Center weiter ausbauen und damit die führende Position im Bereich der Präzisionslandwirtschaft stärken.
 
Pessl Instruments fertigt im österreichischen Weiz und wird die Produkte weiterhin unter eigenem Namen anbieten. Die Vertriebskooperation wird allen John Deere Vertriebspartnern und Partnerbetrieben in den EU28+ Ländern angeboten.

Content Management by InterRed