Kverneland und Veenhuis beenden Zusammenarbeit

Kverneland und Veenhuis beenden zum 1. Dezember 2018 die strategische Zusammenarbeit in Deutschland.

Foto: Bensing

Der niederländische Hersteller von Gülletechnik Veenhuis und Kverneland Deutschland beenden zum 1. Dezember 2018 die strategische Zusammenarbeit. Ab dem 1. Dezember 2018 wird Veenhuis Machines darum den Verkauf und Service in Deutschland selbst übernehmen. Dafür hat Veenhuis den Verkauf für Deutschland neu organisiert. Der Service und die Ersatzteilversorgung laufen wie vorher direkt über Veenhuis Machines im niederländischen Raalte weiter. Ebenso bleibt die Veenhuis-Vertretung in Ehingen über die Knab-GbR bestehen. 

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed