Neue K80-Prüfkalotte von Walterscheid

Mit der neuen Prüfkalotte der Firma Walterscheid kann der Verschleißgrad des Niederhalters einer K80-Kupplung ohne angekuppelten Anhänger bestimmt werden.

Foto: Werkbild

Mit der neuen Prüfkalotte der Firma GKN Walterscheid für K80-Kupplungen lässt sich der Verschleißgrad des Kupplungsniederhalters bestimmen. So soll beispielsweise das Überprüfen der Kupplungen bei der jährlichen Hauptuntersuchung ermöglicht werden, ohne einen Anhänger anzukuppeln.

Durch die halboffene Bauweise soll die Kalotte seitlich bei geschlossenem Niederhalter aufgelegt werden können. Laut Walterscheid wird im Anschluss das Spiel zwischen Niederhalter und Pfüflehre gemessen, und eine Nachjustierung oder Austausch des Niederhalters kann erfolgen. 

Content Management by InterRed