Neues Gebrauchtmaschinen- und Maklerportal

Christoph Grimme und Alexander Langer sind die Gründer der Start-up Schmiede.ONE.

Foto: Werkbild

Mit der Gründung der Schmiede.ONE in Düsseldorf hat Christoph Grimme im März 2017 ein auf Internet- und Softwarethemen spezialisiertes Unternehmen gegründet, das sich zum Horchposten, unter anderem für die Grimme-Gruppe, in der digitalen Welt entwickeln soll. Marktrelevante Trends sollen früh erkannt und in digitale praxisgerechte Lösungen umgesetzt werden.
 
Für Grimme setzt die Schmiede.ONE unter anderem ein Gebrauchtmaschinen- und Maklerportal um, das sich von den Funktionen der klassischen Portale grundlegend unterscheidet. Der Nutzer gibt online die Maschinendaten ein und erhält umgehend Preisvorschläge. Das spart dem Besitzer viel Zeit und Aufwand. Die umständliche Koordination mit potenziellen Interessenten entfällt. Dieser Verkaufsagent für Gebrauchtmaschinen ist in der ersten Ausbaustufe für die Marken Grimme, Spudnik und Asa-Lift vorgesehen wird zur Agritechnica 2017 freigeschaltet.
 
Die Schmiede.ONE beschäftigt sich auch mit Themen außerhalb der Landtechnikindustrie. Die Digitalisierung der Prozessketten im Lebensmittelbereich, Service Applikationen, künstliche Intelligenz etc. sind weitere  Betätigungsfelder des jungen Start-up Unternehmens.

Content Management by InterRed