RWZ Rhein-Main eG vertreibt Kramer-Lader

Foto: Archiv

Seit dem 1.Juli 2013 betreut die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG die grüne Produktpalette der Kramer-Werke GmbH in ihrem Vertriebsgebiet. 30 Niederlassungen des Bereichs RWZ-Technik übernehmen den Verkauf der elf landwirtschaftlichen Kramer-Modelle und garantieren auch die Ersatzteilversorgung und den Kundenservice vor Ort.

Christian Seelmann, Leiter des Geschäftsbereichs Technik der RWZ Rhein-Main eG: „Wir bedienen ein sehr heterogenes landwirtschaftliches Umfeld. Mit der breiten Kramer-Produktpalette können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen bieten.“

Content Management by InterRed