Neue Produktionsstätte bei Samasz

Samasz konnte am 13. April 2018 die Eröffnung des neuen Werks im polnischen Zabłudów feiern.

Foto: Werkbild

Freitag der 13 April war für Samasz ein glücklicher Tag. An diesem Tag feierte die Firma die Eröffnung des neuen Firmensitzes und Produktionsstätte in Zabłudów, Polen. Unter den rund 400 Gästen waren neben den polnischen auch die Export-Vertragshändler aus Deutschland, Russland, Chile, Canada, USA, Island, Tschechien, Ungarn, Griechenland, Italien, Niederlande, UK, Spanien, Frankreich, Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark, Litauen, Lettland und der Ukraine.

Samasz hat für den neuen Firmensitz und Produktionsstätte eine Gesamtfläche von 26 ha gekauft. Für die Investition wurden 13 ha genutzt. Gebäude und Hallen stehen auf einer Fläche von 3,5 ha. Weitere 6,6 ha wurden für Wege und Grundflächen bestimmt. Momentan sind 750 Personen angestellt, wobei sich ihre Zahl verdoppeln soll.

Content Management by InterRed