Schwad-Zusammenführung mit Schnecken?

Eine Markteinführung dieser Schwadzusammenführung ist laut Claas völlig offen.

Foto: Archiv

Dieses Großflächenmähwerk ist auf der linken Seite offenbar mit einer Schnecke zur Schwad-Zusammenführung ausgerüstet. Der Antrieb erfolgt wahrscheinlich von außen, weil auch die Mähwerke über diesen besonderen Antriebsstrang verfügen. Claas hat das Bild als Konzeptstudie kommentiert. Eine Markteinführung in dieser oder ähnlicher Form sei offen.

Content Management by InterRed