Strautmann SF erfüllen die Abgasstufe V

Ab sofort erfüllen die John Deere-Motoren in den selbstfahrenden Futtermischwagen Verti-Mix SF und Verti-Mix Double SF die Abgasstufe V.

Foto: Werkbild

Strautmann präsentiert bei den Selbstfahrerbaureihen Verti-Mix SF und Verti-Mix Double SF mit umweltfreundlichen Abgasstufe-V-Motoren, die ab sofort erhältlich sind. Damit ist Strautmann nach eigenen Angaben der erste Hersteller selbstfahrender Futtermischwagen, der die aktuellen Abgasregelungen einhält.

Seit 2017 werden bei selbstfahrenden Strautmann Maschinen Motoren mit DPF (Dieselpartikelfilter) eingesetzt. Mit der Umstellung auf Abgasstufe V erhalten die Sechszylinder-Motoren von John Deere mit 129 kW/175 PS zusätzlich eine SCR-Abgasnachbehandlung und AdBlue-Einspritzung. Die Stufe-V-Motoren zeichnen sich laut Strautmann durch ein verbessertes Drehmomentverhalten aus. Hinzu sollen ein höheres Drehmoment bei niedrigen Motordrehzahlen und eine verbesserte Kraftstoffverbrauchseffizienz kommen.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed