Sulky Burel feiert 80. Geburtstag

Am 24. Juni 2016 haben die 250 Mitarbeiter der Gruppe Sulky Burel den 80. Geburtstag des Unternehmens gefeiert.

Foto: Werkbild

Sulky Burel, der 1936 gegründete, französische Landtechnikhersteller und Spezialist für Sä- und Düngetechnik ist 80 Jahre geworden. Die 250 Mitarbeiter der Gruppe Sulky Burel feierten dieses Ereignis auf dem Versuchsgut Epine, das gleichzeitig das Schulungszentrum von Sulky ist.

Julien Burel, Vorstandsvorsitzender von Sulky, hat sich mit den folgenden Dankesworten an seine Mitarbeiter gewandt: „Es wird mir ganz warm ums Herz, dass ich dieses Ereignis erleben darf. Ich denke heute Abend an meine Großeltern, die Gründer unseres Unternehmens, die dies ermöglicht haben. 1936, das ist lange her und doch so nah. Denn die Werte des Unternehmens sind unverändert geblieben: Einfachheit, Kundennähe, Engagement, Vertrauen und Qualität. Diese Werte sind seit 80 Jahren das Wesen von Sulky, sie sind die Grundlage unserer Marke und sie spiegeln unsere Identität wider. Weil wir Vertrauen haben, investieren wir in die Zukunft, um Innovationen voranzutreiben, für die Arbeitsplätze von morgen, um unseren Fortschritt zu sichern.“

Seit Juli 2011 in das französische Unternehmen einem neuen Werk mit 20.000 m² Fläche beheimatet. Im Laufe des letzten Jahres hat Sulky über 700.000 Euro in eine neue Schweißroboteranlage mit mehreren Stationen und in eine neue Formgebungspresse mit 320 Tonnen investiert. In einem sonst angespannten landwirtschaftlichen Kontext befindet sich Sulky Burel weiterhin auf Wachstumskurs und erreicht mit einem Umsatz von mehr als 44 Millionen Euro eine Steigerung von 3 Prozent.

Content Management by InterRed