Viel zu sehen auf der Eima in Bologna

Eima 2018 in Italien: profi-Redakteur Tobias Bensing war für Sie vor Ort

Foto: eima.it

Fast 315.000 Besucher strömten Anfang November in die Messehallen in Bologna.

Fast 2.000 Aussteller präsentierten ihre Technik auf der Eima 2018. Neben der Agritechnica und der Sima ist die Eima eine der größten Landtechnikmessen in Europa.

Neben kuriosen Dingen waren auch Neuheiten für den deutschen Markt dabei. 

.

  • Mit vier Modellen (T5.110, T5.120, T5.130, T5.140) stellt NewHolland den neuen stufenlosen T5 vor. Unter der Haube dieselt ein 4,5 l FPT Motor, der von den Vierzylindern der T6-Baureihe bekannt ist. Er leistet maximal bis zu 140 PS. Neu ist, dass der Motor bereits die Abgasstufe Euro V einhält.

    Mit vier Modellen (T5.110, T5.120, T5.130, T5.140) stellt NewHolland den neuen stufenlosen T5 vor. Unter der Haube dieselt ein 4,5 l FPT Motor, der von den Vierzylindern der T6-Baureihe bekannt ist. Er leistet maximal bis zu 140 PS. Neu ist, dass der Motor bereits die Abgasstufe Euro V einhält.

    Foto: Tobias Bensing

Bild 1 von 37
 

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed