VitalFields gibt auf

Auf und davon: VitalFields beinhaltete eine Schlagkartei, eine Flächenverwaltung, eine Feldnavigation und ein Flottenmanagement.

Foto: Archiv

Zum 4. April 2019 schaltet die Firma Climate Corporation ihr Online-Managementsystem VitalFields ab. Das Ende wurde den Benutzern bereits im vergangenen Jahr mitgeteilt. VitalFields stammt ursprünglich aus Estland und wurde als Startup von Monsanto finanziert. Im Jahr 2017 wurde VitalFields in das Unternehmen Climate Corporation eingegliedert, die eine hundertprozentige Tochter von Bayer-Monsanto ist. Climate Corporation will sich fortan auf die Weiterentwicklung seines Onlinesystems FieldView konzentrieren, das derzeit für Europa noch nicht verfügbar ist.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed