Techagro 2018 vergrößert sich

Die tschechische Landtechnik-Ausstellung Techagro öffnet vom 8. bis 12. April ihre Türen.

Foto: bvv

In Tschechien werden vom 8. bis 12. April 2018 über 770 Aussteller aus über 40 Ländern auf dem Messegelände Brünn erwartet. Laut der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) steigt die Zahl der weltweiten Aussteller.

Etwa 110.000 Fachbesucher können sich über Tierhaltung, Forstwesen, Pflanzenproduktion und Dienstleistungen informieren. Der Messeschwerpunkt liegt auf Maschinen für die Pflanzenproduktion, und erstmals wird der Nacherntetechnologie eine eigene Halle gewidmet. Allgemein liegt die Agrartechnik aus Deutschland wieder hoch im Kurs.

Über 20 Jahre existiert die größte Branchenleitmesse in Mittel- und Osteuropa, bei der sich internationale Aussteller auf fast 9 ha Fläche präsentieren. Die Techagro findet gemeinsam mit der Forst- und Jagdmesse Silva Regina und der Messe für nachwachsende Energiequellen in Land- und Forstwirtschaft Biomasse in Brünn statt.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed