Zwei neue Versatile-Traktoren

Die neuen Versatile-Traktoren R2 320 und R3 370 werden mit 710er Zwillingsrädern auf der Hinterachse und 600er Einzelrädern auf der Vorderachse geliefert. Vorne sind optional auch Reifen mit 380, 480, 520 mm Breite erhältlich.

Foto: Werkbild

Rostselmash hat die Standardtraktoren MFWD mit klassischen Rahmen und Cummins-Motoren weiterentwickelt. Der Motor im Versatile R2 320 leistet mit 8,3 l Hubraum 322 PS Leistung, der 8,9-l-Motor im R3 340 kommt auf 370 PS. Der Motor mit Commonrail-System erfüllt die Stufe IIIA (Tier 3). Beide Schlepper werden mit einem automatischen und programmierbaren Full Powershift-Getriebe (16 Vorwärts- und 9 Rückwärtsgänge) angeboten. Die Vorderachse mit Sperrdifferenzial gibt es auf Wunsch mit Federung.


Für die Hydraulik ist ein Loadsensing-System mit einer maximalen Ölfördermenge mit 208 l/min und 197 bar installiert. Serienmäßig gibt es vier hydraulische Steuergeräte, optional ist das HydraFlow®Plus-System mit 284 l/min und sechs Steuergeräten lieferbar. Die Traktoren sind serienmäßig mit Zugpendel ausgestattet, der R2 320 hat ein Kat III/IIIN-Hubwerk mit 6.804 kg Hubkraft, der R3 340 hebt mit dem Kat IVN/III-Hubwerk 7829 kg. Die Zapfwellendrehzahl beträgt 1.000 U/min, für den R2 320 sind auf Wunsch mit 1000/540 U/min zwei Drehzahlen lieferbar.

Weitere Meldungen:

Content Management by InterRed