Zuletzt aktualisiert am 07.06.21 um 4:18 Uhr

Thema

Investitionsprogramm Landwirtschaft

Das Investitionsprogramm Landwirtschaft vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geht voraussichtlich Anfang April in die zweite Antragsrunde. Landwirte und Lohnunternehmer erhalten bis zu 40 % Förderung für Technik aus den Bereichen Pflanzenschutz, Düngung, Sensortechnik sowie Separations- und Lagertechnik. Die geförderte Technik wird über eine Positivliste gesteuert, die ständig angepasst wird.

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landtechnik.

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft hat die Lieferfrist für Landmaschinen im Rahmen des Investitionsprogramms Landwirtschaft verlängert und die Auswahl ausgeweitet.

Weiterlesen

Ein gebrauchtes Fass mit gefördertem Verteiler kann eine Alternative zum komplett neuen Gespann sein. Die Bauernmilliarde hinterlässt erste Spuren im Markt.

Weiterlesen

Das BMEL teilte kürzlich mit, dass die Registierung für die nächste Vergaberunde der Förderungen ab sofort startet. Diese ist bis 21. April 2021, 18 Uhr möglich.

Weiterlesen

In einer Pressemitteilung hat das BMEL die Rahmenbedingungen für die kommenden Runden des Investitionsprogramms Landwirtschaft veröffentlicht.

Weiterlesen

profi-Chefredakteur Frank Berning spricht am 22. März live in einem Webinar mit Experten und Herstellern von geförderter Technik über aktuelle Informationen zum Förderprogramm.

Weiterlesen