Stark - Faszination Landtechnik

Positive Resonanz vom Youngtimer-Häckseln

Die Redaktion Stark hat am vergangenen Samstag ein Youngtimer-Häckseln live auf dem YouTube-Kanal der profi gestreamt – mit ausschließlich positivem Feedback.

Youngtimer-Veranstaltungen, bei der Maschinen live im Einsatz in der Maisernte eingesetzt werden, sind nicht allzu selten. Sie jedoch live über das Internet zu „verfolgen“, ist nicht alltäglich. So hat die Redaktion Stark am Wochenende so manchen Nerv getroffen. Denn mit den Maschinen von John Deere, New Holland, Fendt, Case IH, Deutz-Fahr und Schlüter gab es für alle Landtechnik-Freunde etwas zu bewundern.

Stark: Über 1.000 Zuschauer live dabei

Insgesamt haben sich fast 6.000 Zuschauer den Live-Stream angeschaut und über 1.000 Zuschauer waren parallel und konstant dabei. Eine wahnsinnige Resonanz für den ersten Livestream direkt vom Feld. Das Video ist weiterhin bei YouTube zu sehen und wird auch da weiterhin geklickt. Zusätzlich haben sich über 32.000 Zuschauer das einstündige Video im Nachhinein angesehen.

Die Kommentare schreien nach mehr

Durch die Bank waren die Live-Kommentare positiv, und es gab einen regen Austausch über die Live-Aktion, aber auch über die vorhandenen Maschinen, die von dem Moderatoren-Team vorgestellt wurden. Apropos Moderatoren: Auch für ihre lebhaften Kommentare ernteten sie viel Lob! Die Zuschauer gaben sogar Vorschläge für ein Folgeevent bei der Getreide- oder Grasernte im nächsten Jahr.

Die Redaktion Stark bedankt sich bei allen Mitwirkende und Zuschauern, die sich die Maschinen angesehen und fleißig mitkommentiert haben. Noch mehr Bilder zum Event finde Sie in der nachfolgenden Bildergalerie und bald auf profi.de und in der nächsten Stark.

Eindrücke der Live-Übertragung

Deutz-Fahr AgroStar 6.21

Auch der Pimp my tractor-Gewinner war mit seinem Deutz-Fahr AgroStar 6.21 beim Maishäckseln dabei. (Bildquelle: Berning)

Schlüter 1900 TVL

Der Schlüter 1900 TVL auf dem Weg zu seinem Startplatz bei der Live-Übertragung. (Bildquelle: Berning)

Fendt Favorit 818

Er schiebt was das Zeug hält: Am vergangenen Samstag war er gut beschäftigt, aber nicht vollkommen ausgelastet mit zwei kleinen Häckslern. (Bildquelle: Berning)

Case IH und John Deere

Der John Deere 7710 und der Case IH 1246 waren schon bei den ersten Ideen zu der Veranstaltung gebucht. (Bildquelle: Berning)

John Deere und New Holland Häcksler

Die beiden Häcksler gingen zerkleinerten den Mais einwandfrei: John Deere 5200 und New Holland 1880. (Bildquelle: Berning)

Case Ih 7120

Kennen Sie den noch? Der Case IH 7120 war auf der letzten Agritechnica am profi-Stand zu sehen - der erste von profi getestete Schlepper. (Bildquelle: Wilmer)

John Deere 8R

Der John Deere 8R kam nur zu Besuch vorbei und griff nicht ins Maishäckseln ein. (Bildquelle: Berning)

Deutz-Fahr 6.21

Eine passende Kombi: Der frisch gepimpte Deutz-Fahr 6.21 mit dem Krone Emsland Kipper. (Bildquelle: Wilmer)

Fendt Traktor 615 LSA E

Der Case IH 1246 und der John Deere 7710 haben den Fendt Favorit 615 LSA E in die Mitte genommen. (Bildquelle: Berning)

Die Redaktion empfiehlt

Lenksysteme gehören auf vielen Betrieben mit modernen Traktoren bereits zum Alltag. Wir zeigen, wie Sie auch Ihren alten Lieblingen etwas mehr Selbstständigkeit verleihen.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen