Rau: Umsatz gestiegen

Die Rau-Gruppe erzielte mit ihren sechs europäischen Werken 1996 einen Gesamtumsatz von 148,5 Mio. DM. Davon entfielen auf die Landtechnik 94,6 Mio. DM. (1995: 82, 3 Mio. DM). Für 1997 wird in der Landmaschinensparte ein Umsatz von 107 Mio. DM erwartet. Bei der Landtechnik halten sich die Umsätze im Pflanzenschutz und in der Bodenbearbeitung/ Drilltechnik die Waage. In Deutschland fallen jedoch 60 bis 70 % des Umsatzes auf die Feldspritzen. Rau führte in den letzten Jahren umfassende Umstrukturierungen durch. Die innerbetrieblichen Abläufe wurden gestrafft, und durch die modulare Bauweise der Maschinen wurden die Produktionskosten gesenkt und die Lieferbereitschaft verbessert.

Das könnte Sie auch interessieren

Etliche Chancen genutzt

vor von Redaktion Profi

telegramm

vor von Aushilfe profi

5 Scheibengrubber im Vergleich

vor von Redaktion Profi

Grammer: Umsatz kräftig gestiegen

vor von Aushilfe profi

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen