Neuheit

Neue Anhängespritzen mit 6.600 Liter Behältervolumen

Amazone: UX Super

Zur Agritechnica 2009 wird Amazone die UX-Baureihe um das neue Spitzenmodell UX 6200 Super mit 6600 Liter Istvolumen erweitern. Außerdem wird die UX-Baureihe, die mit Gestängebreiten von 18 bis 40 Meter und zahlreichen Ausstattungsoptionen die Bedürfnisse vieler Ackerbauprofis umfassend abdeckt, komplett neu strukturiert. So werden zukünftig Special- und Super-Varianten mit unterschiedlichen Ausstattungen angeboten: Die UX 3200 und 4200 mit Behältergrößen von 3200 und 4200 Liter wird es sowohl als Special- wie auch als Super-Ausführung geben, die UX 5200 und 6200 nur als Super-Versionen.

Der bedeutendste Unterschied zwischen den beiden Versionen ist die Pumpentechnik: So ist die UX Special mit einer Einfachpumpenanlage ausgerüstet, während die UX Super mit der größeren 430 bzw. 530 l/min Doppelpumpenanlage für alle Behältergrößen enorme Flexibilität und Zukunftssicherheit bietet. Die Super-Ausführung ist dann zu empfehlen, wenn aufgrund großer Arbeitsbreiten (> 24 m) oder hoher Aufwandmengen (> 250 l/ha) ein erhöhter Pumpenleistungsbedarf besteht.

Beim neuen Spitzenmodell UX 6200 Super wartet Amazone zudem mit verschiedenen weiteren Neuerungen auf: So kann die größte Spritze von Amazone dank optimierter Gewichtsverteilung problemlos bei gefülltem Behälter mit 50 km/h gefahren werden. Und das nicht mit einer großvolumigen Breitbereifung sondern mit einer für den Pflanzenschutz geeigneten Bereifung 520/85R42. Ermöglicht wird dies durch eine Stützlast von 2,6 t in der serienmäßigen Untenanhängung mit Kugelkopfanhängung. Das entlastet Achse und Räder der Spritze und erhöht vor allem die Traktion des Zugschleppers.

Trotz der größeren Behältervolumen erreicht die UX 6200 Super mit 40 Meter Gestänge und höchster Bereifung (520/85R46, 2,05 m Durchmesser) nur eine Höhe von 3,70 m und bleibt damit deutlich unter der StVZO-Grenze von 4 m. Die Spurweite ist allerdings nach unten auf 2 Meter begrenzt. Professionelle Achsschenkellenkung, die Anhängezugvorrichtung, GPS-Switch oder auch die HighFlow-Ausrüstung (Verdopplung der maximalen Ausbringmenge) sind selbstverständlich auch für die UX 6200 Super als Austattungsoptionen verfügbar.

Sowohl die UX 6200 Super wie auch die anderen Super-Modelle werden zum Herbst 2009 außerdem mit verschiedenen weiteren Neuerungen ausgestattet, die die Leistungsfähigkeit der Maschinen verbessern. So wird die maximale Ansaugleistung mit Hilfe einer neuen Injektorgeneration auf bis zu 800 l/min gesteigert. Um die Betriebssicherheit zu erhöhen und membranschädigende Überdrehzahlen zu vermeiden, verfügt die UX Super außerdem serienmäßig über einen Drehzahlsensor an der Pumpe.

Auch der optional lieferbare hydraulische Pumpenantrieb wurde grundlegend überarbeitet: Mit einer speziellen Load-Sensing-Hydraulik (Profiklappung LS) können jetzt erstmals die unterschiedlichen Anforderungen an den Pumpenantrieb und an die Gestänge- bzw. Lenkungshydraulik vereint werden. Amazone ist es damit gelungen einen von der Schleppergröße unabhängigen hydraulischen Pumpenantrieb anzubieten. Eine aufwändige On-Board-Hydraulik mit Aufsteckpumpe an der Zapfwelle und Ölkühler ist nicht notwendig. Entscheidender Vorteil des hydraulischen Antriebs ist, dass die Pumpe unabhängig von der Motordrehzahl immer im optimalen Drehzahlbereich gefahren werden kann.


Hersteller

Amazone

05405/501-0

http://www.amazone.de



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen