Hybriddrescher von New Holland

New Holland bringt mit dem CH 7.70 einen Hybrid-Mähdrescher auf den Markt, der auf Basis der Schüttlermaschine CX 6.90 aufgebaut ist.

Systeme vereint

New Holland bringt mit dem CH 7.70 einen Hybrid-Mähdrescher auf den Markt, der auf Basis der Schüttlermaschine CX 6.90 aufgebaut ist. „CH“ steht dabei für „Crossover Harvesting“. Im Anschluss an das unveränderte konventionelle Zweitrommel-Dreschwerk mit im Durchmesser 60 cm Dreschtrommel hat New Holland statt der Restkornabscheidung mit Schüttlern hier zwei Rotoren mit 2,9 m2 Abscheidefläche installiert. Außerdem wurde der Strohhäcksler überarbeitet. Laut New Holland soll dieser Mähdrescher in der mittleren Leistungsklasse eine leistungsstärkere Alternative bieten. Dafür wurde auch die maximale Motorleistung des FPT-Motors Cursor 9 auf 275 kW/354 PS angehoben.


Hersteller



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen