Neuer 14 t Langholzspalter

Der Langholzspalter von Oehler ist wahlweise für den Zapfwellenbetrieb oder für den kombinierten Einsatz von Zapfwelle und Elektroantrieb ausgerüstet.

Für den professionellen Einsatz geeignet

Oehler stellt einen neuen Langholzspalter mit einer Spaltkraft von bis zu 14 t vor. Serienmäßig ist der 2,68 m hohe Holzspalter mit einer mechanischen Holzaufnahme/Stammhebevorrichtung ausgestattet, welche ein komfortables Arbeiten ermöglicht. Der ergonomische Spaltkeil ermöglicht schnelles Spalten, zwei Spaltgeschwindigkeiten stehen zur Verfügung. Ein niedriger Aufbau sorgt für eine einfache Aufnahme, Längen bis zu 1,10 m lassen sich verarbeiten. Serienmäßiger Sicherheitsstandard ist der 2-fache Spaltgut-Haltebügel, der das gespaltene Holz auffängt. Außerdem verfügt der Spalter nach Angaben von Oehler über die modernste und sicherste Zwei-Hand-Schaltung. Mit einem Zapfwellen- und einem kombinierten Zapfwellen-/Elektroantrieb stehen zwei Betriebsarten zur Verfügung, der Ölvorrat befindet sich in einem robusten, geschraubten Tank.

Standfeste Arbeit, einfacher Transport

Der zusätzliche ausziehbare Standfuß (nur bei der kombinierter Version) soll ein standfestes Arbeiten garantieren. Die Fahrvorrichtung mit dem 3. Rad ermöglicht einen komfortablen Transport der 1,30 m breiten Maschine. Der integrierte Motorsägenhalter sorgt dafür, dass die Motorsäge immer am richtigen Platz ist und einfach transportiert werden kann.


Hersteller

Oehler Maschinen Fahrzeugbau GmbH

+49 0781 9139-0

http://www.oehlermaschinen.de



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen