Bäumchen, schüttle dich

Aus dem Lagerbock und dem Exzenter eines alten Mähbalkens und Alteisen konstruierte ich ein Baum- Schüttelgerät für den Dreipunktanbau. Der Baumstamm wird in passender Höhe mit einem Sack umwickelt. Von dort verlegen wir ein Seil zum Gerätehaken. Mit laufender Zapfwelle spannen wir das Seil, so daß der Baum vorsichtig in Schwingung kommt. Hans Beißer 94094 Neugertsham

Das könnte Sie auch interessieren

Hydraulikpresse selbst gebaut

vor von Aushilfe profi

Rübenverlusten vorbeugen

vor von Aushilfe profi

Gummimatte gegen Ausrutscher

vor von Aushilfe profi

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen