Bosch übernimmt ZF Lenksysteme komplett

Die Bosch-Gruppe hat Ende Januar auch die letzten 50 Prozent der ZF Friedrichshafen AG am Unternehmen „ZF Lenksysteme GmbH“ (ZFLS) übernommen. Durch die Übernahme der Anteile übernimmt Bosch nun das ehemalige Gemeinschaftsunternehmen komplett. ZFLS wird nun als eigenständiger Geschäftsbereich in die Bosch-Gruppe eingegliedert und heißt zukünftig „Robert Bosch Automotive Steering GmbH“.

Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Lenksysteme für Pkw und Nutzfahrzeuge und ist nach eigenen Angaben einer der führenden Hersteller von kraftstoffsparenden elektrischen Lenksystemen. Damit erzielt ZLFS rund 60 Prozent seines Umsatzes. Im Jahr 2013 betrug dieser insgesamt rund 4,1 Milliarden Euro.

Eines der jüngsten Projekte, die das Unternehmen zur Serienreife gebracht hat, ist die Möglichkeit, ein Gespann aus Pkw und Anhänger mit dem Smartphone von außerhalb des Fahrzeugs zu manövrieren. Mit der Nutzfahrzeuglenkung „Servotwin“ funktioniert dieses Prinzip auch in Lkw.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen