Den Verschleiß im Blick

In den vergangenen Jahren sind – nicht zuletzt durch erhöhte Anhängelasten und steigende Maschinengewichte – die Belastungen für die Anhängetechnik gestiegen. Sind dann Komponenten der Anhängetechnik

In den vergangenen Jahren sind – nicht zuletzt durch erhöhte Anhängelasten und steigende Maschinengewichte – die Belastungen für die Anhängetechnik gestiegen. Sind dann Komponenten der Anhängetechnik nicht optimal aufeinander abgestimmt, können zulässige Werte, zum Beispiel Bewegungswinkel, Stützlasten, Anhängelasten und auch zulässige Geschwindigkeiten, schnell überschritten werden. Die Folge ist Verschleiß, Stillstandzeiten infolge von Ausfällen und ein deutlich höheres Sicherheitsrisiko.

Um die Gebrauchstauglichkeit und vor allem den sicheren Einsatz von Anhängevorrichtungen sicherzustellen, ist deshalb regelmäßige eine Verschleißprüfung durchzuführen.  Hierzu bietet Walterscheid zahlreiche Hilfsmittel an, darunter etwa die Universal-Lehre sowie Speziallehren für Piton-Fix Zapfen und Zwangslenkungskugeln. Das Serviceangebot wird jetzt durch ein neues Poster erweitert. Alle wichtigen Verschleißgrenzen im Bereich der Anhängetechnik können anhand eines neuen Posters mit wenig Aufwand ermittelt werden. Das Poster kann direkt bei GKN Walterscheid per E-Mail angefordert werden.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen