Feldhäcksler-Markt auf hohem Niveau

In Deutschland sind in der vergangenen Saison 499 selbstfahrende Feldhäcksler verkauft worden. Damit ist Deutschland der weltweit größte Markt für Feldhäcksler. Vor allem in den ostdeutschen

In Deutschland sind in der vergangenen Saison 499 selbstfahrende Feldhäcksler verkauft worden. Damit ist Deutschland der weltweit größte Markt für Feldhäcksler. Vor allem in den ostdeutschen Bundesländern sind mehr Feldhäcksler verkauft worden als in der Saison zuvor. Dabei spielten Maschinen ab 400 PS Motorleistung die Hauptrolle.

Die Hersteller sind mit der Marktentwicklung zufrieden. Der Bedarf an Maissilage für Biogasanlagen hat nun bereits das dritte Jahr in Folge zu einem deutlichen höheren Marktvolumen im Vergleich zu den Jahren 2002/2003 und 2003/2004 geführt. Dies teilte der VDMA-Landtechnik mit. Ob sich dieser Trend in den kommenden Jahren fortschreiben lässt, wird jedoch skeptisch gesehen.

Artikel geschrieben von

Roman Hünefeld

Schreiben Sie Roman Hünefeld eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen