Feldtag@Home: Erster virtueller Feldtag

Viele Veranstaltungen finden aktuell berichtigterweise nicht mehr statt - so auch Feldtage. Dadurch kommen andere Möglichkeiten zum Tragen.

Die COVID-19-Pandemie bedeutet in vielerlei Hinsicht Einschränkungen in unser aller Leben und Arbeiten. Neben den alltäglichen Herausforderungen sind es auch die Veranstaltungen, deren Stattfinden berechtigter Weise aktuell nicht mehr möglich sind. So trifft es auch einige Feldtage.

„Wir waren uns schnell einig, dass wir eine sinnvolle und durchdachte digitale Lösung schaffen möchten“, sagt Benedikt Ehrhardt, Leiter Marketing, Kommunikation & Digitalisierung der Raiffeisen Waren GmbH. Aus diesem Gedanke entstand der virtuelle Feldtag „Feldtag@Home“.

Die Beratungskollegen auf Seiten der Raiffeisen Waren GmbH und der BASF SE nehmen die Kunden und Interessenten mit auf einen virtuellen Feldrundgang über das Versuchsfeld Gudensberg.

Tiefergehende Informationen zur Bestandsentwicklung, können von den Usern eingesehen werden. Auf der Internetseite raiwa.net/feldtaghome wurde der Rundgang nach Themenschwerpunkten unterteilt, so dass die User an unterschiedlichen Stellen und zu unterschiedlichen Themen einsteigen können. „Der 1. virtuelle Feldtag ist für uns der Beginn einer Serie. Wir werden diese Technologie ausbauen und auch in zukünftige Produkt- und Shopinformationen verlinken, so das Produktempfehlungen gleich bestellt werden können“, so Ehrhardt weiter. Auch Fragen, sollen zukünftig so gestellt werden können.

Auch wenn virtuell das Fachgespräch bei einem Getränk und einer Bratwurst nach den Feldführungen nur bedingt möglich ist, so werden wir unseren Kunden dennoch eine Bratwurst anbieten. Mehr dazu finden Sie ebenfalls unter der oben genannten Internetseite.

Die Redaktion empfiehlt

Sicherheitsunterweisungen sind notwendig, und als Arbeitgeber sind Sie zur Durchführung verpflichtet. Hilfsmittel gibt es online und neuerdings auch als Virtual Reality-Lösung.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen