Landtechnik-Messe Sima erneut verschoben

Nachdem die Landtechnik-Messe Sima in Paris bereits von November 2020 auf Februar 2021 geschoben wurde, gab der Veranstalter jetzt eine weitere Terminänderung bekannt.

Angesichts des derzeitigen globalen Wirtschaftsklimas und der vielen Unsicherheiten im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie haben die Organisatoren der Sima beschlossen, die nächste Ausgabe der Messe auf November 2022 (von Sonntag, 6. bis Donnerstag, 10. November 2022) zu verlegen.

Trotz der Bestätigung und Unterstützung vieler führender Aussteller für die bereits von November 2020 auf Februar 2021 verschobene Ausgabe könnte die Messe nach Meinung des Veranstalters nicht in gewohnter Form stattfinden.

Anfang September hatte bereits John Deere angekündigt, bis 31. Oktober 2021 nicht an Messen teilzunehmen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen