Neue JCB-Zentrale eröffnet

Anfang Oktober hat JCB seine neue Deutschland-Zentrale in Frechen bei Köln offiziell eröffnet. Hier hat JCB mit einer Investition von rund 40 Millionen Euro auf einer Fläche von über sechs Hektar

Anfang Oktober hat JCB seine neue Deutschland-Zentrale in Frechen bei Köln offiziell eröffnet. Hier hat JCB mit einer Investition von rund 40 Millionen Euro auf einer Fläche von über sechs Hektar nicht nur in neue Büros investiert. Sondern für seine Kunden und Händler entstand ein komplettes Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum. Auf dem Gelände, das etwa dreimal so groß ist wie der ehemalige Stammsitz der JCB Deutschland GmbH in Köln, befinden sich folgende Einrichtungen:

Artikel geschrieben von

Gottfried Eikel

Schreiben Sie Gottfried Eikel eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen