Aktuelle Meldungen | top agrar Podcast „Weitergedacht“: Agrarmärkte im Wandel?

top agrar Podcast „Weitergedacht“: Agrarmärkte im Wandel?

Weitergedacht meets Agrarmarktpodcast: In dieser Folge spricht top agrar über die globalen Agrarmärkte und wagt einen Blick in die Zukunft.

Die Märkte für Agrargüter sind stark globalisiert. Philipp Schilling und Fabian Wierzcoch vom Agrarmarktpodcast glauben nicht, dass sich dies so schnell ändern wird. (Bildquelle: Schildmann)

Dass globale Märkte auf und ab gehen, ist nichts Neues. Aber was auf den Agrarmärkten im letzten Jahr passiert ist, wäre mit Achterbahnfahrt noch untertrieben. Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine hat Anfang letzten Jahres zu enormen Verwerfungen geführt. Beide Länder gehören zu den wichtigsten Produzenten von Agrargütern weltweit. Zudem war Russland bis dahin der wichtigste Energielieferant für den europäischen Kontinent.
Seitdem hat sich viel verändert. Preise für Weizen und Ölsaaten haben sich von ihren ungekannten Höhen wieder etwas beruhigt und auch die astronomischen Energiepreise sind gesunken, wenn auch nicht auf die Niveaus vor den globalen Krisen.
Doch was für langfristige Folgen hatten diese Krisen auf die Agrarmärkte. Gibt es zum Beispiel stärkere Tendenzen zu regionalerem Handel oder ist alles beim Alten geblieben?

Um über diese Fragen zu sprechen, hat top agrar sich mit Philipp Schilling und Fabian Wierzcoch unterhalten. Die beiden betreiben zusammen mit Julius Schulte den agrarmarktpodcast und unterhalten sich dort jede Woche über die Geschehnisse auf den Agrarmärkten. Philipp war bis vor einigen Jahren Trader bei Cargill und führt mittlerweile den familiären landwirtschaftlichen Betrieb und Fabian handelt nun, nach seiner Zeit bei Cargill, in Amsterdam mit Energie und CO2.
Sie finden die aktuelle Folge, sowie alle bisher erschienenen Folgen auch auf Spotify, Apple Podcasts und Co. Falls Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen auf den Agrarmärkten erfahren möchten, schauen Sie gerne bei unseren Kollegen vom top agrar Marktressort vorbei oder abonniert das agrarfax.

Stories



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.