Neuheit

Neues für Güllewagen

Briri: Fahrwerk & Pumpe

Eine aktiv gesteuerte Stützlasterhöhung über die Fahrzeugfederung und eine hydraulisch angetriebene Befüllpumpe sind die Neuheiten beim Gülletechnik-Hersteller Briri. Durch das hydraulische Entlasten der ersten Fahrzeugachse kann die Stützlast erhöht und damit die Traktion verbessert werden. Über das hauseigene Bedienterminal kann das System variabel eingestellt werden.
Neu ist zudem ein hydraulischer Antrieb der Drehkolbenpumpe an den Fasswagen, der eine variable Drehzahlregulierung ermöglicht. Damit ist eine genauere Dosierung der gewünschten Ausbringmenge möglich und der Pumpenverschleiß soll sinken.


Hersteller

Briri

05963/9401-0

http://www.briri.de/



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen