Precision Farming: Isaria erweitert sein System

Mit Isaria Connect lassen sich Düngekarten auf der Basis eines Sensor-Scans zusätzlich zu Weizen und Gerste auch für Raps und Kartoffeln zu berechnen.

Isaria Connect ist die Managementplattform von Fritzmeier für teilflächenspezifische Daten. Neu ist, Düngekarten auf der Basis eines Sensor-Scans zusätzlich zu Weizen und Gerste auch für Raps und Kartoffeln zu berechnen. Daraus lassen sich anschließend Applikationsdateien erzeugen. Zudem besteht nun die Möglichkeit, die Daten zwischen dem Pflanzensensor und der Intermetplattform online und ohne USB-Stick auszutauschen.


Hersteller